Synodalversammlung

Die Synodalversammlung ist das oberste Organ des Synodalen Weges und fasst die Beschlüsse. Ihr gehören die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz, 69 Vertreter des Zentralkomitees der deutschen Katholiken sowie weitere Vertreterinnen und Vertreter geistlicher Dienste und kirchlicher Ämter, junge Menschen und Einzelpersönlichkeiten an. Insgesamt umfasst die Synodalversammlung 230 Personen.

Liste der Mitglieder der Synodalversammlung (Stand: 16.12.2019)
pdf-Datei herunterladen

Liste der Mitglieder der Synodalversammlung (alphabetisch sortiert)
pdf-Datei heruterladen

Erste Synodalversammlung 2020

Vom 30. Januar bis 1. Februar 2020 findet in Frankfurt am Main die erste Synodalversammlung des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland statt. An ihr nehmen die 230 Mitglieder der Synodalversammlung sowie der Apostolische Nuntius und 25 Beobachter aus verschiedenen Institutionen und dem benachbarten Ausland teil. Die Synodalversammlung wird von den Präsidenten geleitet: dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg.

Bereits am ersten Advent 2019 hat der Synodale Weg begonnen. Auf der Internetseite www.synodalerweg.de können alle Interessierten ihre Meinung zu den geplanten Synodalforen mit den Themen „Macht und Gewaltenteilung in der Kirche – Gemeinsame Teilnahme und Teilhabe am Sendungsauftrag“, „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft“, „Priesterliche Existenz heute“ und „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“ äußern. Die Rückmeldungen fließen in die Beratungen der Synodalversammlung und die Arbeit der Foren ein. Die Möglichkeit, Meinungen zu den Synodalforen zu äußern, besteht noch bis zum 23. Januar 2020 unter www.synodalerweg.de/ihre-stimme-zum-synodalen-weg. Bereits jetzt sind mehr als 940 Eingaben im Synodalbüro eingegangen.

Die Synodalversammlung beginnt mit der Eucharistiefeier im St. Bartholomäus-Dom zu Frankfurt, der sich auch die Eröffnung im Dom anschließt. Der Sitzungsteil der ersten Synodalversammlung findet am Freitag und Samstag im Nahe des Doms gelegenen  Dominikanerkloster statt. Hier stehen die Konstituierung der Synodalversammlung und eine Orientierungsdebatte zu den Themen der Synodalforen im Mittelpunkt der Beratungen.

Weitere Informationen:
Programm der ersten Synodalversammlung (Stand: 20.01.2020)
pdf-Datei herunterladen